loading
Bloggen
VR

10 verschiedene Arten beliebter Ruftoneinstellungen


Verschiedene Fassungen, die Diamanten zum Strahlen bringen


  Wenn es darum geht, den persönlichen Stil und Geschmack auszudrücken, sind Ringe ein fesselndes Spiegelbild der eigenen Individualität. Jedes Schmuckstück besitzt einen besonderen Reiz, der von exquisiter Handwerkskunst und Liebe zum Detail geprägt ist. Vom sorgfältigen Designprozess bis zur endgültigen Fassung trägt jede Phase zur Schaffung eines bemerkenswerten Schatzes bei. Insbesondere die Fassung spielt eine entscheidende Rolle und erfordert vom Juwelier höchste Geduld und Geschick. Sein Einfluss auf das Endprodukt ist immens und entscheidet darüber, ob der Ring einen bleibenden Eindruck bei seinem Träger hinterlässt. Bei der Ringauswahl ist die Fassung ebenso entscheidend wie der Edelstein selbst. Es fixiert den Edelstein nicht nur fest an seinem Platz, sondern unterstreicht auch seine ihm innewohnende Schönheit. Tauchen wir ein in die Welt der Ringfassungen und entdecken wir ihre einzigartigen Eigenschaften und Stile, die auf unterschiedliche Vorlieben und Geschmäcker zugeschnitten sind.

  

  Bei einer Diamantfassung handelt es sich um einen Prozess, bei dem ein Diamant in eine Lücke an der Außenseite eines Schmuckstücks eingesetzt oder eingefasst wird. Es gibt viele verschiedene Einstellungen, jede mit ihren Vor- und Nachteilen.


  Am Beispiel der beliebten Gabelfassung wird der Diamant auf einem Metallclip platziert, der an der Ringschiene befestigt wird. Anschließend wird der Diamant mit einer Gabel (auch Kralle oder Korb genannt) festgehalten, die gebogen ist, um den Diamanten sicher zu halten.


  Bei der Individualisierung oder dem Kauf von Schmuck ist die Diamantfassung einer der kritischsten Faktoren. Es bestimmt nicht nur den Gesamtstil des Rings, sondern beeinflusst auch optisch die Größe des Diamanten und sogar die Sicherheit des Diamanten.


  Benötigen Sie Erläuterungen zu den verschiedenen verfügbaren Diamantfassungen? In diesem Artikel stellen wir Ihnen die gängigsten Arten von Ringeinstellungen auf dem Markt vor und präsentieren Ihnen einen Leitfaden zur Auswahl einer Ringeinstellung, zum Abwägen der Vor- und Nachteile der einzelnen Einstellungstypen und zu einer Zusammenfassung der Funktionsweise Die Umgebung kann das Aussehen und den Preis Ihres Ringschmucks beeinflussen.


 10 gängige Arten von Diamantfassungen:

Klicken Sie hier, um weitere Ringe mit unterschiedlichen Einstellungen anzuzeigen


1*Krappenfassung: Eine klassische Schönheit


  Die Krappenfassung gilt als klassische und weit verbreitete Option für Diamantringe. Dieses Design verfügt über zarte Metallkrallen, normalerweise vier oder sechs, die den Diamanten sicher festhalten und gleichzeitig maximalen Lichteinfall und Reflexion von den Facetten ermöglichen. Die Krappenfassung verstärkt die Brillanz des Diamanten und sorgt für einen eleganten und zeitlosen Look. Und es gibt unzählige Gestaltungsmöglichkeiten (z. B. Anzahl und Form der Krappen, Höhe der Diamantfassung und Ausrichtung des Diamanten). Es wird üblicherweise in eine Drei-Krallen-Stellung, eine Vier-Klauen-Stellung und eine Sechs-Klauen-Stellung unterteilt. Seine Vor- und Nachteile werden im Folgenden beschrieben.


  Vorteile: Der größte Vorteil dieser Fassung besteht darin, dass das Metall die Diamanten auf dem Ring nur geringfügig bedeckt, die Krappenfassung einfach und filigran ist, die Lichtreflexion stark ist und die Schnittfläche des Diamanten zur Hervorhebung maximal freigelegt werden kann Die Brillanz des Diamanten in alle Richtungen, egal aus welchem ​​Winkel der Diamant betrachtet wird, er kann funkeln und leuchten. Mit einem Krappenring ist der Diamant fester gefasst und lässt sich leichter reinigen. Krappenfassungen eignen sich am besten für Diamanten mit gutem Schliff und hohem Reinheitsgrad.


  Nachteile: Krallenfassungen legen den Diamanten maximal frei, so dass er beim Tragen leicht angestoßen werden kann und sich auch leicht an Kleidung oder Haaren verhaken kann, sodass Sie beim täglichen Tragen vorsichtiger sein müssen.

 

2*Rahmenfassung: Schlank und modern


  Die Lünettenfassung verkörpert mit ihren klaren Linien und dem schlanken Design eine zeitgenössische Ästhetik. In dieser Fassung umgibt ein Metallrand den Diamanten und hält ihn sicher. Die Zargenfassung bietet hervorragenden Schutz für den Diamanten und verleiht jedem Schmuckstück eine moderne Note. Anstatt den Diamanten mit einer Klaue zu greifen, handelt es sich um einen dünnen Metallrand, der den Diamanten fest umschließt und ihn mithilfe der Metallkante unterhalb der Rundiste in einem Metallhalter versiegelt. Die Zargenfassung kann entweder vollständig oder teilweise umwickelt sein, was bedeutet, dass ein Teil der Kante des Diamanten freiliegt.


  Vorteile: Die Auflage schützt den Diamanten und sorgt dafür, dass er nicht herunterfällt. Die Aufstellfläche ist flach und glatt, so dass es schwierig ist, sie an anderen Dingen zu befestigen. Dies ist eine gute Wahl für Krankenschwestern, Lehrer und andere Fachkräfte.


  Nachteile: Obwohl die Wickelfassung den Diamanten gut schützt und der größte Teil des Diamanten in die Innenseite des Rings eingefasst ist, können die Eigenschaften des Diamanten dadurch nicht zur Geltung kommen und das Feuer des Diamanten wird verdeckt, wodurch der Diamant sichtbar wird kleiner als es aussieht.

 

3*Unsichtbare Einstellung

  

Die unsichtbare Fassung ist eine Technik, die im Schmuckdesign verwendet wird, um durch das Einbetten von Edelsteinen ohne sichtbare Metallzinken oder Einfassungen ein nahtloses und kontinuierliches Aussehen zu schaffen. Hier sind einige Vor- und Nachteile von Invisible Setting:


Vorteile:

Verbesserte Sichtbarkeit von Edelsteinen: Die unsichtbare Fassungstechnik ermöglicht es, Edelsteine ​​hervorzuheben, ohne dass sichtbare Metallteile die Sicht behindern. Dies maximiert die Brillanz und Schönheit der Edelsteine ​​und erzeugt einen atemberaubenden und fesselnden visuellen Effekt.

Glattes und kontinuierliches Erscheinungsbild: Da kein sichtbares Metall die Edelsteine ​​trennt, sorgt die unsichtbare Fassung für ein elegantes und nahtloses Erscheinungsbild. Die Steine ​​scheinen miteinander zu verschmelzen und erwecken den Eindruck einer festen und ununterbrochenen Oberfläche aus Edelsteinen.

Schutz und Haltbarkeit: Die Edelsteine ​​in einer unsichtbaren Fassung werden durch versteckte Rillen oder Kanäle sicher an ihrem Platz gehalten. Dies bietet zusätzlichen Schutz vor unbeabsichtigten Stößen oder Stößen und macht die Fassung im Vergleich zu herkömmlichen Krappen- oder Zargenfassungen langlebiger.

Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten: Die Invisible Setting-Technik kann auf verschiedene Schmuckarten angewendet werden, darunter Ringe, Ohrringe und Anhänger. Es bietet Flexibilität im Design und ermöglicht komplizierte Muster, geometrische Anordnungen und einzigartige Formen, die mit anderen Einstellungsmethoden nicht erreicht werden können.


Nachteile:

Komplexität und Fachwissen erforderlich: Die Invisible Setting-Technik ist kompliziert und erfordert handwerkliches Geschick. Dazu gehört das präzise Schneiden und Einpassen der Edelsteine ​​sowie eine sorgfältige Verarbeitung, um eine sichere und makellose Fassung zu gewährleisten. Diese Komplexität kann den Prozess zeitaufwändig und kostspielig machen.

Schwierige Reparaturen und Modifikationen: Im Falle eines beschädigten oder losen Edelsteins kann die Reparatur oder Modifikation einer unsichtbaren Fassung eine Herausforderung sein. Die komplizierte Natur der Umgebung kann erhebliche Anstrengungen und Fachkenntnisse erfordern, um sie wiederherzustellen oder anzupassen, ohne das Gesamtdesign zu beeinträchtigen.

Eingeschränkte Edelsteinkompatibilität: Die unsichtbare Fassungstechnik wird am häufigsten bei quadratischen oder rechteckigen Edelsteinen wie Prinzess- oder Baguetteschliff verwendet. Für andere Edelsteinformen oder -größen ist es möglicherweise nicht geeignet, was die Vielfalt der Steine ​​einschränkt, die in diesem Fassungsstil verwendet werden können.

Reinigung und Wartung: Die unsichtbare Fassung kann die Reinigung im Vergleich zu anderen Fassungsstilen komplizierter machen. In den verborgenen Rillen oder Kanälen zwischen den Edelsteinen können sich Schmutz, Öle und Ablagerungen ansammeln, sodass eine sorgfältige und gründliche Reinigung erforderlich ist, um den Glanz der Steine ​​zu erhalten.



 

4*Spannungseinstellung: Fesselnde Federung


 Auch bekannt als Kartenfassung, Spannungsfassung usw., bezieht es sich auf die Verwendung von Metallspannung, um den Diamanten nach innen zu drücken, so dass er in der Diamantfassung fixiert wird, sodass der Diamant aussieht, als würde er zwischen dem Metallschaft hängen, seiner Fassung Je anspruchsvoller der Diamant ist, desto geringer ist die Härte des Steins und es kann zu Verformungen kommen. Daher müssen Sie die Karatzahl, die Härte und die höhere Qualität des Diamanten verwenden. Das Kartenset ist sehr unverwechselbar und bei vielen Fashionistas begehrt.


 Vorteile: Mehr freiliegende Diamanten für zusätzlichen Glanz. Keine Krallen, keine zusätzlichen Wartungskrallen erforderlich.


 Nachteile: Die Steine ​​können leicht zerkratzt und verformt werden, durch äußere Kräfte falsch ausgerichtet werden und leicht verloren gehen. Es ist schwierig, die Größe des Rings anzupassen, wenn sich die Fingergröße des Trägers ändert.

 

5*Flush-Einstellung: Schlank und dezent



 Die verborgene Umgebung wird auch als Zigeuner- oder vergrabene Umgebung bezeichnet. Diese Fassung ist der plattierten Fassung sehr ähnlich, der Unterschied besteht darin, dass der Edelstein in der versteckten Fassung bündig mit der Metalloberfläche abschließt, als ob der Stein im Metall versenkt wäre, als ob nur auf den allgemeinen Edelstein geklopft würde. Dieser Stil ist schlicht, schlicht und elegant im Aussehen, eignet sich für den Alltag und wird von vielen Männern und Frauen bevorzugt.


 Vorteile:Es schützt den Diamanten besser und ist stabiler. Schlichtes und großzügiges Erscheinungsbild. Es muss einfacher sein, sich auf andere Dinge einzulassen. Ich muss kratzen.


 Nachteile: Der Diamant ist unterhalb der Taille eingewickelt und nur ein Gesicht ist zu sehen.

 

6*Kanaleinstellung: Funkelnde Eleganz


 Auch als Orbitalfassung bekannt, handelt es sich um einen einzigartigen Kanalschliff, um den Stein besser zu fassen. Durch diese Fassung können die kleinen Diamanten besser fixiert werden und die Diamanten werden sauber nebeneinander in der Mitte des Metallkanals gesetzt.


 Vorteile: Es macht die Oberfläche des Schmucks glatt und sauber, schützt den Rand des Steins gut und verleiht den visuellen Komfort von fließendem Wasser.


 Nachteile: Bei Ringen mit Schlitzen ist es nicht praktisch, die Größe der Ringnummer später zu ändern, da sich bei einer Änderung des Umfangs auch der Metallschlitz ändern muss und sich auch der von den Steinen eingenommene Raum ändert, sobald eine Krümmung vorliegt. Da die Diamanten sehr leicht abfallen, sollten Sie beim Kauf mehr auf die Größe achten.

 

7*Bar-Einstellung


 Die Steine ​​sind durch ein in der Mitte ausgespartes Metall voneinander getrennt und die Metallstäbe links und rechts halten die Steine ​​fest an ihrem Platz. Das Stabset lässt zwei Kanten frei, damit die Steine ​​besser sichtbar sind. Obwohl die Steine ​​durch Metall getrennt sind, ist die Oberseite sichtbar und blockiert nicht das Licht der Steine, da sie genügend Platz lässt, damit das Licht durch den Diamanten dringen kann.


 Vorteile: Die Außenfläche des Rings ist sehr flach und sicher und verhakt sich nicht so schnell an anderen Dingen. Es lässt viel Licht durch den Stein dringen und hell leuchten. Die Lünette ist sauber und geradlinig und somit alltagstauglich.


 Nachteile: Die Lücken zwischen den Ringen sind möglicherweise schwer zu reinigen. Da die Steine ​​durch den Druck zwischen den Metallen an Ort und Stelle gehalten werden, kann es bei einer Änderung der Größe des Rings dazu kommen, dass die Steine ​​herausfallen.

 

8*Pavé-Fassung: Eine umwerfende Darstellung


 Das Wort pavé wird [pa-vay] ausgesprochen, was vom französischen Wort „pave“ abgeleitet ist. Kleine Diamanten werden zusammengefügt und von kleinen Spitzen gehalten, die wie Perlen aussehen. Diese Spitzen bestehen aus geschliffenem Metall, sind aber kaum sichtbar. Es sieht aus wie eine mit Kieselsteinen gepflasterte Straße. Diese Art der Einlage ist bei älteren Paaren beliebt.


  Vorteile:Die dichte Anordnung der Fassung vereint das Licht der kleinen Diamanten, lässt den Schmuck funkeln und verleiht dem Diamanten zusätzliche Brillanz, wodurch er glamouröser wird und ein optischer Effekt von „Diamanten ohne Gold“ entsteht, was bedeutet, dass nur das Funkeln des Diamanten entsteht Diamant ist sichtbar, nicht das Metall.


  Nachteile:Wenn der gesamte Ring mit Pavé besetzt ist, ist es schwierig, die Ringgröße zu ändern. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei der Individualisierung Ihres Rings darauf zu achten, die Ringgröße zu bestimmen, damit Sie nach der Fertigstellung des Rings keine Probleme haben.


9. Cluster-Einstellung: Lebendig und lebhaft


Die Cluster-Fassung zeigt eine Gruppe kleinerer Diamanten, die eng beieinander angeordnet sind, um die Illusion eines größeren, substanzielleren Diamanten zu erzeugen. Diese Fassung bietet einen lebendigen und lebhaften Look, da die Diamanten in verschiedenen Formen und Mustern angeordnet sind. Das Cluster-Setting versprüht Charme und besticht durch seine schillernde Brillanz.


Vorteile:

Erhöhte Brillanz: Die Clusteranordnung mehrerer Edelsteine ​​in einem Ring sorgt für eine umwerfende Darstellung von Brillanz und Funkeln. Die kombinierte Wirkung mehrerer Steine ​​verstärkt den Gesamtglanz und Glanz des Rings.

Kostengünstig: Clusterfassungsringe können im Vergleich zu einem einzelnen großen Steinring eine günstigere Option sein. Durch die Verwendung kleinerer Edelsteine ​​können die Kosten des Rings erheblich gesenkt werden, während gleichzeitig eine atemberaubende optische Wirkung erzielt wird.

Vielseitigkeit: Cluster-Fassringe bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Die Anordnung der Steine ​​kann in verschiedenen Formen und Mustern individuell gestaltet werden, was einzigartige und kreative Designs ermöglicht, die zu unterschiedlichen Vorlieben und Stilen passen.

Haltbarkeit: Die unmittelbare Nähe der Edelsteine ​​in einer Clusterfassung bietet jedem Stein zusätzlichen Halt und Schutz. Dieses Designmerkmal macht den Ring widerstandsfähiger gegen Beschädigung oder Verlust einzelner Steine ​​und macht ihn zu einer langlebigen Wahl für den täglichen Gebrauch.


Nachteile:

Schwierigkeiten bei der Größenänderung: Aufgrund der komplizierten Anordnung mehrerer Steine ​​kann die Größenänderung von Cluster-Fassringen schwierig sein. Eine Größenänderung kann erhebliche Anpassungen erfordern, um das Gesamtdesign und die Stabilität des Rings beizubehalten.

Reinigung und Wartung: Die Cluster-Einstellung kann die Reinigung und Wartung des Rings komplizierter machen. In den kleinen Zwischenräumen zwischen den Steinen können sich Schmutz und Ablagerungen festsetzen, sodass bei der Reinigung besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit erforderlich ist, um sicherzustellen, dass die Steine ​​strahlend bleiben.

Anfällig für Hängenbleiben: Das Cluster-Design des Rings kann manchmal hervorstehende Kanten oder Oberflächen aufweisen, die sich an Kleidung oder anderen Gegenständen verfangen können. Dies kann das Risiko eines Hängenbleibens und einer möglichen Beschädigung des Rings oder der umgebenden Materialien erhöhen.

Sichtbarkeit einzelner Steine: Während die Cluster-Einstellung die Gesamtbrillanz erhöht, kann die Sichtbarkeit einzelner Steine ​​aufgrund ihrer unmittelbaren Nähe beeinträchtigt sein. Wenn die Inszenierung der einzelnen Steine ​​im Vordergrund steht, ist ein Solitär- oder ein anderer Fassungsstil möglicherweise besser geeignet.


10*Milgrain-Einstellung


 Bei der Milgrain-Fassung handelt es sich um eine Schmuckdesigntechnik, bei der an den Rändern eines Schmuckstücks, typischerweise um Edelsteine ​​oder entlang des Bandes, eine zarte Perlenstruktur angebracht wird. Hier sind einige Vor- und Nachteile der Milgrain-Einstellung:


Vorteile:

Vintage-Appeal: Milgrain-Fassungen werden oft mit Vintage- oder antik-inspiriertem Schmuck in Verbindung gebracht. Es verleiht einem Stück einen Hauch von Charme und Eleganz der alten Welt und verleiht ihm eine zeitlose und romantische Ausstrahlung.

Verbesserte Detaillierung: Die feine Perlenstruktur, die durch die Milgrain-Fassung entsteht, verleiht einem Schmuckstück komplizierte Details. Es kann die Schönheit der Edelsteine ​​betonen oder die Handwerkskunst des Designs hervorheben und es optisch ansprechend und unverwechselbar machen.

Kaschiert Unvollkommenheiten: Die Milgrain-Fassung kann dabei helfen, kleinere Unvollkommenheiten oder Unregelmäßigkeiten an den Kanten von Edelsteinen oder dem Band zu kaschieren. Die Perlenstruktur lenkt den Blick von etwaigen Mängeln ab und verleiht dem Stück ein nahtloses und poliertes Aussehen.

Vielseitigkeit: Die Milgrain-Fassung kann auf verschiedene Schmuckstile und -designs angewendet werden, darunter Verlobungsringe, Eheringe, Ohrringe und Armbänder. Es ergänzt verschiedene Edelsteine, Metalle und Designelemente und ermöglicht so eine Vielzahl kreativer Möglichkeiten.


Nachteile:

Zerbrechlichkeit: Die empfindliche Beschaffenheit der Milgrain-Perlen macht sie im Vergleich zu glatten Fassungen anfälliger für Abnutzung und Beschädigung. Die kleinen Perlen können sich im Laufe der Zeit möglicherweise lösen oder abplatzen, was eine regelmäßige Wartung und Pflege erfordert.

Begrenzte Größenänderungsmöglichkeiten: Die Milgrain-Fassung kann die Größenänderung eines Schmuckstücks erschweren. Das Hinzufügen der Perlenstruktur erfordert möglicherweise umfangreichere Änderungen, um das Design und die Integrität der Fassung beizubehalten, was die Größenänderung schwieriger macht.

Reinigungsschwierigkeiten: In den kleinen Spalten zwischen der Perlenstruktur können sich Schmutz, Öle und Ablagerungen festsetzen, was die Reinigung erschwert. Es ist besondere Sorgfalt erforderlich, um sicherzustellen, dass die Milgrain-Details sauber und frei von Ablagerungen bleiben.

Persönliche Vorliebe: Die Perlenstruktur der Milgrain-Fassung trifft möglicherweise nicht jeden ästhetischen Geschmack. Manche Menschen bevorzugen einen eleganten und minimalistischen Look, der möglicherweise nicht mit dem kunstvollen und strukturierten Erscheinungsbild einer Milgrain-Fassung übereinstimmt.




 Es gibt keine gute oder schlechte Diamantfassung, jeder hat Vor- und Nachteile und es ist wichtig, die Person zu berücksichtigen, die den Ring tragen wird und was ihr Herz begehrt.

  Ob sie ein Schmuckstück mit einem hohen Maß an Sicherheit wünschen oder eines, das das Feuer des Diamanten zum Leuchten bringt, Sie können über ihr tägliches Leben nachdenken und darüber, welche Art von Aktivitäten sie regelmäßig unternehmen. Sie können auch darüber nachdenken, was ihnen gefällt, basierend auf dem, was Sie über sie wissen. Sie können sogar einen Ring mit mehreren Fassungen haben, die perfekt miteinander harmonieren, sodass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihr einzigartigstes Schmuckstück kreieren können!

 



Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
العربية
Deutsch
English
Español
français
italiano
日本語
한국어
Nederlands
Português
русский
svenska
Tiếng Việt
Pilipino
ภาษาไทย
Polski
norsk
Bahasa Melayu
bahasa Indonesia
فارسی
dansk
Aktuelle Sprache:Deutsch