Bloggen
VR

Wie man den Unterschied zwischen einem Verlobungsring und einem Ehering erkennt

Verlobungsring VS Ehering

  Was soll ich tun, wenn ich jemanden mag? Die meisten Menschen wollen den Rest ihres Lebens mit ihm (ihr) verbringen. Eine Lyrik, "das Buch schreibt immer gerne den fröhlichen Abend, das Fahrradfahren und sein Gespräch mit ihr, das weiße Kleid des Mädchens, der Junge liebt es, sie zu tragen", viele Brücken, viel Romantik wollen mit ihr zu tun Herzen, mag die Person sehr, weil du sie magst, das heißt, du willst dich in sie verlieben. In dieser schönen Beziehung werden Sie viele Zeichen haben, damit Sie sich gegenseitig Geschenke machen. Dennoch gibt es jetzt ein öffentliches Zeichen, an dem wir erkannt werden, und zwar ein kleines Lederband. Viele Jungen tragen das kleine Lederband ihrer Freundin, was ein Signal ist, eine offizielle öffentliche Ankündigung ihrer Freundin; Das Mädchen trägt im Allgemeinen das Trikot ihres Freundes, das auch ein Symbol für offizielle allgemeine Informationen des Besitzers der Blume ist.


 Wenn Sie sich ein Leben lang darum kümmern möchten, diese Person zu lieben, bedeutet dies, ein kleines Buch zusammen mit einer Lizenz zum Heiraten zu erhalten. Die Ehe ist ein bedeutendes Ereignis im Leben, etwas, das man anstreben sollte. Wir schauen uns die TV-Serie an, um zu sehen, dass das letzte schöne Ende der führende Mann und die wichtigste Frau sind, um die Dinge richtig zu machen, um die Schönheit der Ehe zu genießen. Im Eheleben kommt es darauf an, ein schönes Kapitel zu schreiben, der Fokus kommt, was ist dann ein wesentliches Bindeglied in der Ehe?


  Ist der Ehering? Ich möchte ihr den Bund fürs Leben schließen, werde daran denken, mir einen Ehering zu kaufen. Wir hören oft den Satz: „Männer können nur ein Leben lang individuell gestalten“, der Ehering ist eine öffentliche Ankündigung der Bedeutung des Ehebundes. Dennoch müssen viele Menschen mehr über den Ehering lernen. Nur wissen, um zu heiraten, um einen Ehering zu kaufen, ist das Folgende eine ausführliche Einführung in den Ehering.


Verlobungsringe&Eheringe

  

  Verlobungsringe und Eheringe sind mehr als nur Schmuck; sie sind physische Manifestationen tiefer Liebe und Hingabe. Da Ringe ein zutiefst traditionelles und wichtiges Symbol der Ehe sind, ist es nur natürlich, dass bald heiratende Paare Fragen zu ihnen haben. Denken Sie darüber nach, der Person, die Sie lieben, einen Antrag zu machen? Oder willst du dich verloben? Oder Sie haben sich gerade verlobt. Egal, wo Sie sich auf dem Weg zum Glück befinden, Sie müssen den Unterschied zwischen einem Verlobungsring und einem Ehering kennen, um die großartigen Neuigkeiten besser mit Ihrem Liebsten, Ihrer Familie und Ihren Freunden zu teilen!

  

 #Was ist ein Verlobungsring?

  Ein Verlobungsring, auch Heiratsring genannt, symbolisiert Bindung, wenn Sie vor der Hochzeit einen Heiratsantrag machen oder ihm einen Heiratsantrag machen. Ein Heiratsantrag wird traditionell gemacht, indem man sich auf ein Knie setzt und seinen Partner einlädt, den Rest seines Lebens mit Ihnen zu verbringen, während er einen aufwendig vorbereiteten Heiratsring überreicht. Oft überreicht der Bräutigam der Braut während oder um die Zeit des Heiratsantrags einen Verlobungsring, ein materielles Zeichen der Liebe des Paares zueinander und ihrer Entscheidung, ihn in die Tat umzusetzen. Ein Verlobungsring ist ein physisches Symbol der Liebe und Loyalität zwischen zwei Partnern und eine formelle Vereinbarung.

   Verlobungsringe werden kunstvoller sein als Eheringe, und Verlobungsringe werden relativ viel teurer sein. Die gängigsten Verlobungsringe bestehen normalerweise aus einem Silber- oder Goldband mit einem oder mehreren Diamanten, einem größeren Mittelstein und kleineren Diamanten, die ihn in einem Halo-Design und anderen Fassungen umgeben. Diamanten symbolisieren felsenfeste Liebe.


  Verlobungsringe waren ursprünglich als Symbol des Reichtums gedacht. Mit der Weiterentwicklung der Gesellschaft wurde diese Tradition jedoch durch eine neue Wahrnehmung ersetzt, wonach jüngere Paare eher einen anderen Diamantstil wählen, z. B. eine Vielzahl farbiger Diamanten, als nur einen großen Diamanten in der Mitte. Viele der heutigen Verlobungsringe sind mit einem ganz anderen Mittelstein besetzt, wie zum Beispiel Rubinen und Saphiren, die aufgrund ihrer Langlebigkeit beliebt sind und nur einen Härtegrad unter Diamanten liegen. Einzigartige Ringe im klassischen Stil und Art-Deco-Designs sind ebenfalls beliebt. Tianyu Jewelry hat eine große Auswahl an Mittelsteinen in verschiedenen Farben, aus denen Sie wählen können, handgefertigt von erfahrenen Kunsthandwerkern, sehr schillernd und strahlend.#Tian Yu Schmuck#



  #Geschichte der Verlobungsringe:

  Viele glauben, dass Verlobungsringe eine relativ neue Tradition sind, ein Brauch, der in der altägyptischen Zeit etabliert wurde, wo das Geschenk eines Verlobungsrings ewige Liebe bedeutete, da die kreisförmige Form des Rings kein Ende hatte und ein Symbol der Ewigkeit in seinem unendlichen Kreislauf war . Die Römer sollen den gleichen Brauch praktiziert haben, aber die Römer gaben zwei Verlobungsringe - einen aus Eisen, der bei der Hausarbeit getragen wurde, und den anderen aus Gold, um ihn in der Öffentlichkeit zu tragen. In Europa wurde die Tradition des Ringtauschs 1477 wiederbelebt, als Erzherzog Maximilian von Österreich Maria von Burgund einen mit Diamanten besetzten Ring in Form ihrer Initialen schenkte. Im frühen 20. Jahrhundert wurden Verlobungsringe mit Diamanten zu einem festen Bestandteil der westlichen Kultur. In den späten 1930er und frühen 1940er Jahren wurde der Austausch von Diamant-Verlobungsringen populär, vor allem dank der berühmten DeBeers-Werbung, und ist bis heute ein wesentlicher Brauch in der westlichen Kultur.


 #Was ist ein Ehering?

  Trauringe werden im Allgemeinen von dem Paar getragen, das den Knoten knüpft, nachdem die Ringe an ihrem Hochzeitstag ausgetauscht wurden, im Gegensatz zu Verlobungsringen, die beim Heiratsantrag sofort als Geschenk getragen werden. Ein Ehering symbolisiert traditionell ein Leben voller Liebe und Treue. Ein Verlobungsring kann von der anderen Partei entworfen oder gekauft und dann der anderen Partei als Überraschung geschenkt werden, aber ein Ehering wird gemeinsam als Ihr Ehering entworfen und ausgewählt. Wenn der Verlobungsring zum Zeitpunkt des Vorschlags erfolgreich akzeptiert wird, können der zukünftige Bräutigam und die zukünftige Braut mit der Planung beginnen, welchen Ehering sie später auswählen müssen. Die Braut trägt den Verlobungsring bis zum Ende der Hochzeit. Am Hochzeitstag trägt die Braut den Verlobungsring am linken Ringfinger oder an der rechten Hand. Nach dem Gelübde tauschen Braut und Bräutigam die Ringe und tragen sie am linken Ringfinger. Nach der Hochzeit kann die Braut den Verlobungsring mit dem Band oder nur das Band tragen.


  Eheringe sind relativ einfach im Design und in der Regel gibt es einen erheblichen Preisunterschied zwischen Verlobungsringen und Eheringen. Eheringe können mit einer Reihe von Diamanten besetzt sein, wie ein Memoirering oder ein klassischer Metallring in Weiß-, Gelb-, Rosé- oder Weißgold. Auch wenn ein Ehering mit Diamanten oder anderen Edelsteinen besetzt ist, ist sein Gesamtkaratgewicht in der Regel geringer als das eines Verlobungsrings.


 #Geschichte der Eheringe:

  Trauringe symbolisieren die Ehe, eine Geschichte, die bis in die ägyptische Kultur zurückreicht, wo die Menschen im alten Ägypten damit begannen, Ringe aus Schilfrohr auszutauschen. Und moderne Eheringe werden zwischen Paaren während ihrer Hochzeitszeremonie ausgetauscht. Der Austausch von Eheringen ist ein Symbol der ewigen Liebe. Während der Renaissance wurden Eheringe poetisch und trugen die Bedeutung der Liebe. Verliebte tauschten Ringe mit eingeschriebenen Versen aus, die versprachen, sich für immer zu lieben. Diese Praxis zeigt eine deutliche Verschiebung von einer vertraglichen Verpflichtung zum Austausch von Vermögen und Eigentum zu einem Mangel an Liebe und Kameradschaft.



Wissen zum Tragen von Trauringen:

 ·In der überlieferten Tradition sollte der Ehering am vierten Finger der linken Hand, dem Ringfinger, getragen werden. Diese Tradition reicht bis in die Römerzeit zurück. In der antiken römischen Kultur glaubte man, dass eine mit dem Herzen verbundene Vene am Ringfinger der linken Hand bedeutete, dass das Tragen eines Rings an diesem Finger ihn so nah wie möglich am Herzen halten würde, bekannt als die „Ader der Liebe“. " Romantisch, oder? Diese Tradition ist in westlichen Ländern am weitesten verbreitet, variiert jedoch von Person zu Person. Sie können Ihrem Herzen folgen und es am Finger Ihrer Wahl tragen. In Dänemark und der Ukraine zum Beispiel werden Eheringe an der rechten Hand getragen, weil sie die linke Hand als gefährlichen Ort für einen Anruf betrachten.

 ·Viele Frauen tragen einen Verlobungsring und einen Ehering am selben Finger. Wenn Sie beide Runden tragen, sollten Sie traditionell Ihren Ehering unten und Ihren Verlobungsring oben tragen, da dies symbolisiert, dass Ihnen Ihre wunderbare Ehe am Herzen liegt.

 ·Während die Tradition die Reihenfolge vorschreibt, in der Ringe getragen werden, sind die Menschen frei, anders zu denken, und andere Arten, sie zu tragen, werden immer häufiger. Einige Leute tragen beispielsweise ihren Verlobungsring unten und ihren Ehering oben in der Reihenfolge, in der sie ihn erhalten haben. Diese Art des Tragens des Eherings impliziert, dass er die Bindung garantiert, die der Verlobungsring darstellt.

 ·Ein geschweißter Ehering ist eine hervorragende Option für diejenigen, die lieber nur einen statt zwei Ringe tragen möchten. Wie der Name schon sagt, geht es bei einem geschweißten Ehering darum, einen Ehering und einen Verlobungsring zu einem einheitlichen Ring zu verschmelzen. Dieser Ring behält sein einzigartiges Aussehen, ist aber zusammengeschweißt und kann nicht getrennt werden.



Die 3 wichtigsten Richtlinien für die Auswahl eines Eherings:


 1. Folgen Sie nicht nur der Modeerscheinung:

  Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Ehering auszuwählen, müssen Sie zuerst auf Ihr Herz hören und nicht blind dem Trend folgen. Sie sollten Ihrem Herzen folgen, denn es gibt keinen Standard für die Auswahl eines Eherings. Wichtig ist nur, dass es den beiden Menschen, die kurz davor stehen, ihr Leben zu versprechen, gefällt und glücklich ist. Sie können nie etwas falsch machen, wenn Sie wählen, was Ihnen gefällt und was zu Ihnen passt, egal ob es sich um Ihren Ehering oder Ihre andere Hälfte handelt. Sprechen Sie zuerst mit Ihrem Partner. Schließlich symbolisiert ein Ehering die Liebe zwischen zwei Menschen, daher ist es wichtiger, dass er beiden gefällt, als ein beliebter und berühmter Ring.


 2.Lassen Sie sich nicht vom sogenannten 4C-Standard entführen:

  4C sind die vier Grundstandards der Diamantqualität, darunter Clarity (Clarity), Color (Color), Cut (Cut) und Carat (Carat) diese vier Elemente. Dies ist jedoch der internationale Standard für die Beurteilung des Guten oder Schlechten von Diamanten, aber lassen Sie sich nicht von diesem Bewertungsmechanismus entführen. Schließlich repräsentieren die teureren Diamanten nicht die loyaleren Gefühle (wichtiger, um die Bedürfnisse beider Seiten zu erfüllen), sondern messen auch ihre finanzielle Leistungsfähigkeit und verschiedene Bedingungen, um gemeinsam den für die Ehe am besten geeigneten Ring auszuwählen.


 3.Es ist wichtig, in das Budget des anderen zu passen:

  Obwohl es heißt, dass jedes Mädchen gerne einen übergroßen Diamantring haben möchte, sollte die Größe des Diamanten nicht als Maßstab für die Liebe zweier Personen genommen werden. Verletzen Sie nicht Ihre Gefühle, nur um einen Ehering auszuwählen, und es ist zwingend erforderlich, dass Sie in das Budget des anderen passen. Angenommen, ein Ehering einer bekannten Marke übersteigt Ihr Budget. In diesem Fall können Sie auch einen vertrauenswürdigen Edelsteinlieferanten und -handwerker finden, damit die Fachleute ein einzigartiges Paar Eheringe für Sie herstellen können, ohne zu extravagant zu sein.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
العربية العربية Deutsch Deutsch English English Español Español français français italiano italiano 日本語 日本語 한국어 한국어 Nederlands Nederlands Português Português русский русский svenska svenska Tiếng Việt Tiếng Việt Pilipino Pilipino ภาษาไทย ภาษาไทย Polski Polski norsk norsk Bahasa Melayu Bahasa Melayu bahasa Indonesia bahasa Indonesia فارسی فارسی dansk dansk
Aktuelle Sprache:Deutsch